Gärtnerhof GmbH - Galabau Berlin, Experten für Gartenbau, Gartenpflege, Baumpflege und Gartenplanung

präsentiert am
7. + 8. April 2018
9 bis 18 Uhr
den Berliner Staudenmarkt
im Botanischen Garten
Berlin-Dahlem

Nächste Termine:
7. + 8. April 2018
1. + 2. September 2018
 
Eintrittspreise wie Botanischer Garten

Botanischer Garten Berlin - Dahlem arteFakt Bio Company Märkisches Landbrot Baumschulen Ewald Fischer BUND Berlin taz - die tageszeitung Radio Berlin 88,8
Blüten ohne Plastiktüten
 

Programm 2. + 3. September 2017

Dipl.-Ing. Thorsten LauteKatrin Fischer, BaumschulgärtnerinSarah Buron, Grüne Liga Berlin e.V.Prof. Dr. Norbert KühnDipl.-Ing. agr. Susanne Treis, OleastroBUND: "DANKE für IHR NEIN zu TXL!" BarfußpfadDas Team der Gärtnerhof GmbHMärkisches LandbrottazpressomobilBesucher des Berliner StaudenmarktesGartenexperte Jörg SchneiderBestimmung von ApfelsortenKinderspaß Wasserspiel-LandschaftDer Korbmacher bei der ArbeitBlüten in MehrwegtütenLogo BiocompanyGartenDELIKATessenEingemachtesWeinverkostungDropfiets

 

Mehr Wissen. Vorträge.

 

Samstag

13.30 „Besonderheiten auf dem Berliner Staudenmarkt”
im Rousseausaal
Dipl.-Ing. Thorsten Laute
Bereichsleiter Freiland des BGBM
14.00 „Nützlinge im Garten”
am Stand 84, Baumschule Fischer
Katrin Fischer, Baumschulgärtnerin
15.00 „Pflanzen natürlich schützen und stärken”
im Rousseausaal
Sarah Buron, Grüne Liga Berlin e.V.
 

Sonntag

12.00 „Karl Foerster und seine Bedeutung für die Staudenverwendung”
im Rousseausaal
Prof. Dr. Norbert Kühn, Schirmherr 2017
14.00 „Nützlinge im Garten”
am Stand 84,
Baumschule Fischer
Katrin Fischer, Baumschulgärtnerin
15.00 „Seltene Gemüsearten”
mit Verkostung
im Rousseausaal
Dipl.-Ing. agr. Susanne Treis, Oleastro
 

BUND: DANKE für IHR NEIN zu TXL!

Stand
130

Am 24. September äußert sich die Berliner Bevölkerung in einem Volksentscheid zur Zukunft des Flughafens Tegel. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bezieht klar Position: Er fordert die Berliner auf, beim Volksentscheid um die Offenhaltung des Flughafens mit Nein zu stimmen.

Die Kampagne läuft unter dem Slogan „Danke für Ihr Nein zu TXL”. Der BUND sieht eine unzumutbare Lärmbelästigung der Anwohner sowie den Klimaschutz als Gründe für die Schließung und hält den Weiterbetrieb von Tegel auch rechtlich für nicht vertretbar. Am Stand 130 beim Staudenmarkt will der BUND mit Interessierten diskutieren und für die Schließung werben.

| zur Infoseite des BUND Berlin |

 

Vor den Gewächshäusern

26 Treffpunkt Gärtnerhof (Veranstalter)
GaLabau, Baum- und Gartenpflege
Thema: Kinder im Garten – Buddelkiste, Barfußpfad und Beratung
33 Brodowin Café
mit Bio-Kuchen und Öko-Kaffee
beim Gärtnerhof
31 Märkisches Landbrot
frisch gebackenes Bio-Brot aus dem Holzofen

 

Am Mittelmeerhaus

72 tazpressomobil
fair gehandelter Kaffee, Brownies und ein Freiexemplar taz, solange der Vorrat reicht
70 Ostmost
Apfelsaft von regionalen Streuobstwiesen
73 GutesDrauf: Knödel, Blinis & Suppe

 

Im Italienischen Garten

45 BIO COMPANY
Geschmacksparcours, Glücksrad und Tasche für Nuggets (siehe unten)
52 radioBERLIN 88,8
mit Gartenexperte Jörg Schneider und dem Kaffeemobil
40 Die Pomologinnen bestimmen mitgebrachte Apfelsorten
 

Auf dem Prärierasen

94 Kinderspaß Wasserspiel-Landschaft
100 Der Korbmacher bei der Arbeit
96 Kaffee-Pause bei Godshot
 

Blüten in Mehrwegtüten

Die Gärtnerhof GmbH (Marktveranstalterin) bittet alle Besucher, Transportbehältnisse mitzubringen. Tüten werden nur noch kostenpflichtig abgegeben.

 

Keine eigene Tasche mitgebracht?

Holen Sie sich ein Taschen-NUGGET an unseren Infoständen an den Eingängen oder am Infomobil.

Das NUGGET können Sie am Stand 45 der BIO COMPANY gegen eine Mehrwegtasche für Ihren Pflanzeneinkauf eintauschen.

Für diese Aktion spendiert die BIO COMPANY 2x100 Mehrweg-Taschen im Wert von 500 Euro.

Nur solange der Vorrat reicht!

 

Naschen, was der Herbst hergibt

GartenDELIKATessen in Hülle und Fülle:

2 Essbare Wildstauden
bei herb´s Bioland-Gärtnerei
19 Süßes & Herzhaftes aus Blüten,
Manufaktur von Blythen
31 Bio-Brot direkt aus dem Holzofen
beim Märkischen Landbrot
65 Lakritze vom Fahrrad Drop-Fiets
68 Gärtnerei Jaeger mit 220 Chilisorten
93 Eingemachtes der Bioland Gärtnerei Haas
(Chili, Paprika, Chutneys, Gelees)
112 Produktverkostung beim
Verein zur Förderung des Kiwianbaus
127 Rosenrot & Feengrün,
Marmeladenmanufaktur
114 arteFakt mit Rote Bete
Variationen aus der modernen heimischen, italienischen und griechischen Küche,
Rote-Bete- Walnuss-Eis vom Milchkontor Wilstedt
125 Uckermärkische Weine und Brände
vom Gutshof Kraatz
138 Vier vom Feinsten bei PortuSal:
Salzblüte, Kräuter, Essig, Öl
139 Salate für die Herbstpflanzung
bietet Gärtnerei Palatini
141 Kräuter knabbern
bei Bioland Gärtnerei Rasche